logo

Telefon
01520 / 1933419

Adresse:
In der Stubicke 5 (DRK Haus)

57462 Olpe

EFT (Emotional Freedom Techniques) wurde von Gary Craig, einem Ingenieur der Stanford Universität, entwickelt.eft punkte

Die Methode basiert auf der Grundlage der Thought Field Therapy (TFT) seines Lehrers, Dr. Roger Callahan. EFT befasst sich mit der „Energetischen Psychologie“, „Meridiantherapie“ oder auch „Klopfakupressur“.



 

Was ist EFT?

Die grundlegende Theorie hinter EFT ist, dass die Ursache aller negativen Emotionen in einer Störung des körpereigenen Energie- bzw. Meridiansystems liegt. EFT ist – einfach ausgedrückt, eine psychologische Version der Akupunktur, nur dass keine Nadeln verwendet werden. Während man an ein spezifisches Problem denkt, werden ausgewählte Akupunktur Punkte geklopft. Dadurch werden die betroffenen Meridiane entstört, was zu einer spürbaren Erleichterung bis hin zur Lösung des psychischen oder auch physischen Problems führt. EFT lässt sich grundsätzlich für fast alles einsetzen. Es ist eine sanfte Methode, emotionale und körperliche Symptome zu behandeln.

 

Wann wird EFT angewandt?

 

  • Emotionale Probleme

Stress, Ängste und Phobien,  z.B. Prüfungsangst, Flugangst, Angst, vor Zuschauern zu sprechen, Höhenangst oder Angst, Auto zu fahren, Angst vor dem Zahnarzt, Platzangst, Trauer, Kummer, Eifersucht, Schuldgefühle, Beziehungsprobleme, mangelndes Selbstwertgefühl, Süchte, Wut, Essstörungen usw.

  • Körperliche Beschwerden

akute und chronische Schmerzen, Migräne, Rückenbeschwerden, Allergien, Asthma, Hauterkrankungen, Immunschwäche

 

  • Mentale Herausforderungen:

Leistungsdruck, Auflösung von Sabotagemustern, Versagensängste, Angst, in der Öffentlichkeit zu sprechen,  Lernblockaden, Selbstmotivation

 

EFT kann man gut auch noch bei anderen Therapien einsetzen, z.B. mit Hypnose. Man erlernt EFT, sich selber zu Klopfen, und dieses bei Beschwerden anzuwenden. Sie entspannen sich unter dem Klopfen und werden gelassener und auch müde. EFT wirkt sehr schnell und Sie werden die Erfolge schon nach der Sitzung wahrnehmen können. Deshalb ist EFT auch gut bei Kindern und Erwachsenen anzuwenden. Wenn Beschwerden geklopft werden sollen, müssen Sie aber schon mehrere Sitzungen bei einem erfahrenen EFT Coach durchführen, bis Ihr Körper sich darauf einstellt und Sie sich selber in Problem-Situationen klopfen können. Denn nur durch Übung und Ausdauer können Sie EFT erlernen. Oft geht der Ehrgeiz verloren, wenn man keine Erfolge sieht, dieses hängt aber mit der Ausdauer zusammen und mit der richtigen Anwendung von EFT.

 

 

Was kostet die EFT Klopftherapie?

Eine Einzelsitzung dauert zwischen 60 und 75 Minuten und kostet 80 Euro.

 

 

Terminvereinbarung unter Mobil: 01520-1933419 oder über das Kontaktformular.

 

 

siegel coach

 

DVH Logo 2009 med